Revolution des Geistes und der Herzen

… Und du weißt auch, dass die BRD kein Staat ist und dass sie vom deutschen Boden runter muss und du weißt auch, dass das Deutsche Reich überlagert wird von der BRD, dass von Ramstein aus Menschen getötet werden und durch Waffenlieferungen nach Saudi Arabien der Jemen destabilisiert wird – also überall Krieg geführt wird.

Ich habe das vor ein paar Tagen in Berlin gesehen. Ich habe in den Himmel geguckt und da sind vier Flugzeuge direkt nebeneinander von Westen nach Osten geflogen und deswegen möchte ich den Russen ein Zeichen setzen – gegen Krieg und für Völkerfreundschaft.

Россия – священная наша держава,
Россия – любимая наша страна.
Могучая воля, великая слава –
Твоё достоянье на все времена!

Припев:

𝄆 Славься, Отечество наше свободное,
Братских народов союз вековой,
Предками данная мудрость народная!
Славься, страна! Мы гордимся тобой! 𝄇

От южных морей до полярного края
Раскинулись наши леса и поля.
Одна ты на свете! Одна ты такая –
Хранимая Богом родная земля!

Припев

Широкий простор для мечты и для жизни
Грядущие нам открывают года.
Нам силу даёт наша верность Отчизне.
Так было, так есть и так будет всегда!

Припев

Fritz am 24. April 2021 vor dem Reichstag in Berlin. Platz der Republik – Für Frieden und Völkerfreundschaft

Leider war damals (1989) alles nur eine große Lüge

Aber WIR haben auch aus dieser Geschichte gelernt und es wird nichts vergessen! …

Wladimir Putin am 19. Juni 2020 zum 75. Jahrestag des Großen Sieges: Gemeinsame Verantwortung vor Geschichte und Zukunft.

(…) Mittlerweile hat unser Volk neue Traditionen, wie etwa das „Untersterbliche Regiment“, ins Leben gerufen. Es ist ein Marsch unseres dankbaren Andenkens, unserer leiblichen, lebendigen Verbindung zwischen den Generationen. Millionen Menschen gehen mit Fotos ihrer Verwandten, die das Vaterland verteidigt und den Nazismus besiegt haben, zur Teilnahme an Umzügen auf die Straßen. Das bedeutet, dass ihr Leben, ihre Prüfungen und Opfer, ihr Sieg, den sie uns übergeben haben, niemals vergessen werden.

Unsere Verantwortung gegenüber der Vergangenheit und Zukunft ist es, alles zu tun, um eine Wiederholung der schrecklichen Tragödien zu verhindern. Deshalb habe ich es für meine Pflicht gehalten, mit dem Artikel über den Zweiten Weltkrieg und den Großen Vaterländischen Krieg aufzutreten. (…)

Dennoch bevorzugen andere Staaten, sich nicht an die Abkommen zu erinnern, unter denen die Unterschriften von Nazis und westlichen Politikern stehen. Nicht vergessen ist dabei auch die rechtliche oder politische Bewertung dieser Zusammenarbeit, darunter auch der stillschweigenden Kompromissbereitschaft einiger europäischer Politiker mit den barbarischen Plänen der Nazis bis zu ihrer direkten Förderung. Der zynische Satz des polnischen Botschafters in Deutschland, Jozef Lipski, den er beim Gespräch mit Hitler am 20. September 1938 sagte, spricht Bände: „…Für die Lösung der jüdischen Frage werden wir [Polen] ihm… ein schönes Denkmal in Warschau aufstellen“.

Wladimir Putin am 19. Juni 2020 zum 75. Jahrestag des Großen Sieges: Gemeinsame Verantwortung vor Geschichte und Zukunft

Scorpions – Wind Of Change – Eines der symbolträchtigsten Lieder und Musikvideos der 90er Jahre und gleichzeitig ein Zeitdokument einer genial inszinierten Täuschung. Wir glaubten damals alle, dass sich die Welt nun endlich zum Besseren entwickeln würde und sich Frieden und Völkerfreundschaft in Ost, West, Süd und Nord entwickeln könnten. Dies ist aus der heutigen Perspektive eine der größten ENTTÄUSCHUNGEN und bittersten ERKENNTNISSE: der Faschismus hat nie sein Ziel aus den Augen verloren und nun muss sich die Menschheit entscheiden, ob sie IHN oder der Faschismus die Menschheit besiegen wird.

… dass ein Friedensvertrag, wie im Potsdamer Abkommen vom 2. August 1945 vorgesehen oder eine Friedensregelung nicht beabsichtigt sind! …